Kampfmannschaft

Nichts zu holen gab es für die Eislöwen in Toblach

Schwaches Spiel der Lienzer und der Unparteiischen – am Ende hieß es mit einer 11:1 Niederlage wieder die Heimreise anzutreten.  Nichts destotrotz, viel wichtiger sind die beiden letzten Spiele die anstehen um in den Playoff´s zu bleiben. Da sollten unsere Ausfälle auch wieder Einsatzbereit sein. Am kommenden Samstag 30.01. spielt man vor eigenem Publikum das letzte Heimspiel gegen Völkermarkt und eine Woche später das letzte Spiel im Grunddurchgang auswärts gegen Spittal. Könne die Eislöwen hier punkten, steht man in den Playoff´s.

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com